Tina Höfkens - eine Fotografin, die mit ihrer Kamera Gedichte von besonderer Intensität verfasst

“Mein Name ist Tina, ich bin 32 Jahre, lebe im Ruhrgebiet und habe von 2010 bis 2014 freie Kunst an der fadbk Essen studiert.
Die Kunst der Fotografie ist für mich nicht die Technik, Fotografie ist viel mehr. Viel mehr der Versuch, alles zu zeigen und alles zu Sein was und wie du willst.

In meinen Arbeiten versuche ich mein pures Ich zu zeigen.
Alles was ich habe, alles was ich geben kann. Jeder Blick und jeder Moment. Nichts ist geplant, nichts lange überlegt, denn das würde mir die Echtheit nehmen!
Umso spontaner das Foto, umso intensiver der Moment, der zu sehen ist.
Ich gebe niemandem vor was er/sie sehen soll, Texte sind für mich zweitrangig.

„Dein Auge sieht, was dein Geist sehen will“
Nichts ist perfekt, dass muss es auch nicht.
Das ist das schöne und herzerwärmende für mich in der Kunst. Dieses, für mich perfekt unperfekte, der Moment, in dem du und dein Ausdrucksmittel eins werden.” – Tina Höfkens

Kontakt: tina.van.den@gmx.de

< ZURÜCK                                                                                                                                                                                                                                                                                                               WEITER >