Deniz Hasenöhrl - eine Malerin, die mit abstrakten Bildern innere Welten visualisiert

“Schon seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit der unterschiedlichen Wahrnehmung von Identitätsgefühl von Menschen. Ich versuche Muster und Verhaltensweisen zu identifizieren, die zu Ausgrenzung, Isolation und Abspaltung auf psychischer, zwischenmenschlicher wie auch gesellschaftlicher Ebene führen.

Wie stark und auf Welche Weise wird ein Individuum von gesellschaftlichen und kulturellen Normen geprägt und geformt? Was für eine Rolle spielt unsere Wahrnehmung von Raum und Zeit dabei, sich innerhalb dieser Normen authentisch erleben und entfalten zu können?

Mit meinen abstrakten Bildern visualisiere ich innere Welten, die in jedem von uns existieren, sich aber nicht mit dem Verstand begreifen oder kontrollieren lassen. Ich schaffe in meinen Werken Räume, in denen Zeit nicht als Linie verstanden wird und Identität einzig und allein über die Essenz des Seins erfahren werden kann.” – Deniz Hasenöhrl

Deniz lebt und arbeitet in Berlin.

< ZURÜCK                                                                                                                                                                                                                                                                                                               WEITER >